Zollmarken

Stadtwappen Porto Leonis

Eine Zollmark ist eine Art Wertpapier, welches für eine festgelegte Menge einer Ware steht, um eine mittelgroße Stadt für ein halbes Jahr versorgen kann. Die Waren sind IT in einer Zollstelle eingelagert und können durch die physische Zollmarke eingelöst und darauf hin benutzt werden. Als Bestandteil des Panmythodeanischen Handelsabkommens, dem Porto Leonis beigetreten ist, stellen die Zollmarken die Möglichkeit dar, größere Mengen Waren mythodeaübergreifend handeln zu können und damit Spiel zu betreiben.

Zweck dieses Systems ist es das aus dem Nichts Entstehen von Waren einzudämmen und ein im Rahmen des mythodeanischen Kampagnenspiels nachvollziehbares Wirtschaftsgefüge zu etablieren.

Nach den Erfahrungen unseres Test auf den LA CONs 2019 werden wir die Zollmarken in Zukunft in zwei Ebenen bespielen. Die erste Ebene sind unsere sogenannten Handelsbeauftragten, welche von den Ersten der Stadt für diese Aufgabe ernannt werden. Diese bekommen etwa 2/3 der Ausstellbaren Zollmarken um für die Stadt die notwendigen Güter zu erhandeln. 1/3 der Zollmarken behalten wir in der Hinterhand um diese quasi als Spielimpuls direkt einzustreuen.

Wie erhalte ich Zollmarken in Porto Leonis?

A) Du bewirbst dich auf einem CON bei einem Ersten als Handelsbeauftragter

B) Du bist Bürger der Stadt, sowie Mitglied einer Innung und erhälst als Spielimpuls eine Zollmarke durch die Porto Leonis Orga mit einem entsprechenden Auftrag versehen.

Wie löse ich eine Zollmarke ein?

Auf jeder Zollmarke ist neben der Warenbeschreibung eine Seriennummer verzeichnet. Um eine Zollmarke in Porto Leonis einlösen zu können, gibt man dies beim Verwalter der Stadt (OT bei mir als Zollmarkenbetreuer) mit der entsprechenden Nummer an. Daraufhin wird IT die Ware an den Bestimmungsort geliefert und kann verwendet werden. Eine Zollmarke ohne Seriennummer kann nicht eingelöst werden. Eine Zollmarke hat eine Haltbarkeit von zwei Jahren und verfällt danach.

 

Hinweis: Übergebe deine Zollmarken nur, wenn du einen Gegenwert in den Händen hast. Leider gibt es sehr viele wortbrüchige Handelspartner!

Weitere Beiträge zu unserem Porto Leonis Projekt findet ihr HIER!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere